Ausbildungen

B-Schein Ausbildung

B- Scheinausbildung ab Jänner 2019 (= Befähigungsausweis für die Küstenfahrt, Berechtigung zur selbständigen Führung von Segel- oder Motorjachten).

ausbildungsstaetten1

Ausbildungstörn

Im Frühjahr 2019 wird wieder ein Ausbildungstörn bzw. Übung/ störn (maximal 6 Teilnehmer und 2 Trainern je Yacht) in der nördlichen Adria stattfinden. Dabei werden Fortgeschrittene mit Priorität Nachtfahrten, Ansteuerungen, Überfahrt und Meilen bzw. als Vorbereitung auf die praktische Prüfung nach PRO unterwegs sein. Für Einsteiger gilt es, grundlegende Dinge zu üben und das vorhandene Wissen zu festigen.

Skippertraining

Traditionell ist auch die Veranstaltung zu Pfingsten, wobei wie in den Jahren zuvor, vor allem der Ersteinstieg in die Materie nahegebracht werden soll, aber auch Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten angeboten werden:

Skippertraining für ordentliche Clubmitglieder. Üben Sie mit erfahrenen Clubmitgliedern die wichtigsten Tätigkeiten wie An-/Ablegen, Ankern, Schiffsübernahme-/rückgabe, Segelmanöver, Yachtführung mit kleiner Mannschaft, etc.

Schnupperwochenende für alle Interessenten. Wollen Sie schon immer einmal mit einer MY oder SY fahren oder kennen Sie Personen, die einfach einmal wissen wollen, wie so etwas abläuft, dann bieten wir die Möglichkeit aktiv zu fahren oder einfach nur so einmal mitzufahren.

A-Scheinausbildung

Zu Beginn der Sommerferien 2019 wird in Königsdorf ein weiterer A- Schein- Theoriekurs abgehalten. Anschließend bietet der YCT während der Sommerferien in Königsdorf an mehreren Wochenenden die Möglichkeit zum Jollensegeln. Für Kinder und Jugendliche wollen wir an einem Wochenende konzentriert die Schnuppermöglichkeiten mit einigen Schul- Jollen anbieten, um die Jugend verstärkt anzusprechen.

Zu Beginn der Schulsaison 2019/2020 im September findet dann die praktische A-Scheinprüfung für alle Kursteilnehmer statt.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok